Grüntee in Bio-Qualität ➣ MyCupOfTea

Die Urform der Aufgüsse

Grüner Tee

Der sagenumwobene grüne Tee ist die älteste Aufgussvariante der Teepflanze (Camellia sinensis). Nichts zuletzt aufgrund der gesundheitsfördernden Wirkung, erfreut sich grüner Tee weltweit größter Beliebtheit. Geschmacklich unterscheidet man im wesentlichen zwischen zwei Grünteevarianten, den gerösteten (chinesisch) und den gedämpften Grüntees (japanisch). Unter unseren Klassikern findest du eine erlesenen Auswahl beider Varianten in feinster Bioqualität.

Grüner Tee: ein erlesener Aufguss für Körper und Seele

Grüner Tee ist die älteste Aufgussvariante der Teepflanze Camellia sinensis. Bereits vor 5.000 Jahren galt der helle Grüntee als Heilmittel und noch heute ranken sich Mythen und Sagen um das wohltuende Heißgetränk. Durch die spezifischen Herstellungsprozesse verfügt grüner Biotee über einen höheren Polyphenolgehalt als Bio Schwarztee. Eben dieser Wirkstoff ist für die gesundheitsfördernde Wirkung verantwortlich und wird mit vielen positiven Nebeneffekten wie der Verbesserung des Hautbildes und der Gewichtsreduktion in Verbindung gebracht. Im Wesentlichen unterscheiden Teekenner zwischen zwei Produktionsvarianten: dem Rösten, das hauptsächlich in China praktiziert wird, und dem Dämpfen, das in Japan Tradition hat. Die verschiedenen Herstellungsverfahren lassen unterschiedliche Sorten entstehen, von denen wir die renommiertesten Grüntees in unser erlesenes Ensemble der Selection im MyCupOfTea Onlineshop aufgenommen haben.

Schonende Herstellung des zu 100 Prozent ökologischen grünen Biotees

Die frisch gepflückten Teeblätter werden für unseren Genmaicha und Woojeon Bio-Tee in den Teeplantagen auf der südkoreanischen Vulkaninsel Jeju besonders schnell und schonend verarbeitet, damit ihre erstklassige Qualität erhalten bleibt. Der ökologische Anbau der Teepflanzen findet hier mit modernen Mähmaschinen im Einklang mit der Natur statt, durch die spätestens 30 Minuten nach der Ernte das Dämpfen beginnen kann. Grüner Tee wird dabei mit mild geröstetem Reis und Matchapulver vermischt, was ihm ein süßes Aroma beschert. Unser grüner Biotee mit dem edlen Namen Ganmaicha hat in der Tasse eine grasgrüne Farbe und schmeck nussig und leicht süß mit einem Hauch Alge. Der Grüntee Woojeon duftet sehr süß und betört durch seine grasig-frischen Noten. Lassen Sie kochendes Wasser zunächst auf 75 Grad Celsius abkühlen, bevor Sie den Premiumtee aufbrühen. Eine Ziehzeit von 45 Sekunden reicht bei Woojeon aus, wobei bis zu vier Aufgüsse möglich sind. Genmaicha sollte am besten drei Minuten bei 85 Grad Celsius ziehen.

Grüner Tee – positive Wirkung für Ihr Wohlbefinden

Grüner Tee enthält sehr viel Vitamin C und E sowie Zink, was das Immunsystem stärkt. Bei Husten und Schnupfen, aber auch bereits zur Abwehr von Erkältungen können Sie unseren grünen Biotee trinken. Die Antioxidantien im Grüntee machen freie Radikale unschädlich und senken damit das Krebsrisiko. Zwei bis drei Tassen grüner Tee helfen laut Studien, Bluthochdruck zu senken. Er hemmt zudem die Aufnahme von Fetten, wirkt sich wie der Pu-Erh Tee dadurch positiv auf den Cholesterinspiegel aus und kann beim Abnehmen unterstützen. Wie der weiße Tee enthält grüner Tee viel Fluor, was Karies vorbeugt.

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)