Kostenloser Versand ab 39€

Blog

Tea RECIPES

Wie bewahre ich Tee am besten auf?

Bei passionierten Teetrinker*innen kommt häufig die Frage auf, wie man den Lieblingstee am besten aufbewahrt. Um das kostbare Aroma möglichst lange zu erhalten ist es wichtig, die losen Blätter vor diversen Einflüssen zu schützen. So gibt es entsprechend klare Empfehlungen, wie man den jeweiligen Tee am besten lagert und somit dem Geschmacksverlust entgegenwirkt. Die größten Feinde des Tees sind Licht, Luft, Feuchtigkeit und intensive Fremdaromen.

Licht

Licht in Form von UV-Strahlen wirken sich ebenfalls negativ auf Teearomen aus. Werden die Blätter außerhalb des Produktionsprozesses für eine längere Dauer Sonnenstrahlen ausgesetzt, entwickeln sie nach dem Aufgießen einen stumpfen, schalen Geschmack. Demnach ist von transparenten Teeverpackungen abzusehen, wenn man optimalen Geschmack lange bewahren möchte.

Luft

Vor allem nicht- bis leichtoxidierte Tees (Grün- und Oolongtees) sollten möglichst luftdicht aufbewahrt werden. Durch ihren niedrigen Fermentationsgrad tendieren sie unter Sauerstoffeinfluss zur Nachoxidation, wodurch sich das feine Aroma nachhaltig verändert.

Fremdaromen

Tee ist extrem absorbierend, es empfiehlt sich also, ihn nicht gemeinsam mit starken Gewürzen zu lagern. Ansonsten wird der Tee, je nach Aufbewahrungsbehältnis, mit ziemlicher Sicherheit Gerüche absorbieren. Dies wirkt sich vor allem auch auf den Geschmack aus.

Feuchtigkeit

Setzt man Tee über einen längeren Zeitraum Feuchtigkeit aus, verklumpen die Teeblätter und können schlimmstenfalls sogar Schimmel ansetzen. Des Weiteren wird das Aroma beeinträchtigt.

Wie wird der Tee also am besten aufbewahrt?

In sowohl licht- als auch luftdichten Behältnissen! Aus diesem Grund haben wir von MyCupOfTea uns für recyclebare Weißblechdosen entschieden, die über einen zusätzlichen Stülpdeckel verfügen. Sie gewährleisten optimalen Aromaschutz, sind zu 100 % lichtdicht und schützen vor Feuchtigkeit. So kann der Lieblingstee teilweise mehrere Jahre gelagert werden.

Sie können auch lesen

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen