Kostenloser Versand ab 39€

Blog

Tea RECIPES

Dürfen Babys Tee trinken?

Da der Begriff Tee in Deutschland inflationär genutzt wird, sind wir gezwungen zu betonen, dass die folgenden Aussagen sich lediglich auf die Erzeugnisse der Teepflanze (Camellia sinensis) beziehen. Dazu zählen Schwarz-, Grün-, Weiß-, Gelb-, Pu-Erh- sowie Oolong-Tees. Wie ihr unserem Blogeintrag „Wann ist Tee anregendentnehmen könnt, gibt es keine Tees, die zu 100 % koffeinfrei sind.

Ab welchem Alter ist Koffein unbedenklich?

Zwar gibt es keine einheitliche Richtlinie ab welchem Alter Kinder koffeinhaltige Getränke konsumieren dürfen, allgemein spricht man jedoch vom 15. Lebensjahr. Es ist entsprechend selbsterklärend, dass Tee von der Camellia sinensis für Babys ungeeignet ist. Säuglinge benötigen in der Regel mehr als drei Tage, um Koffein abzubauen, selbst wenn der Wirkstoff nur indirekt über die Muttermilch aufgenommen wird. Dadurch kann es zu Überdrehtheit, Schlafstörungen, Bauchschmerzen oder Blähungen kommen. Stillende Mütter sollten also darauf achten, koffeinhaltige Getränke erst nach dem Stillen und in Maßen zu konsumieren.

Sie können auch lesen

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen